festival-beschreibung

Workshop mit Melanie Stocker, Aleks und Angelina bei einem unserer Tanzfestivals.

Swingmany 07.-10.06.2019

Deutschlands beste Lehrer

Unterricht auf deutsch

Einsteiger Bootcamp

Workshoplevel

Teachers Treat

Surprise Partys

usps

Deutschlands beste Lehrer

Das referenten Team des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrer Verbandes, Die ersten WCS Lehrer Deutschlands, Tanzschulinhaber und junge Wilde machen den perfekten Mix an Tanzlehrern

100% Social Dance

Kein Ärger mit Wettkämpfen, kein unnötiger Drill – lernen und feiern ohne Druck, nur mit Freude

Workshops in drei Leveln

Für Anfänger ohne Vorkenntnisse bis für sehr fortgeschrittene Tänzer und sogar Tanzlehrer oder solche die beginnen möchten WCS zu unterrichten

Spannendes Abendprogramm

Drei verschiedene Partys mit unterschiedlichem Überraschungsprogramm

45 Workshops

Verschiedenste Themen – vom Musicality Workshop mit Livemusik bis zur Basic Technik ist alles dabei

Verschiedene Tickets

Entscheiden sie selbst ob sie einen, zwei, drei oder vier Tage Tanzen möchten

Partypass

Ein Ticket für alle Abendveranstaltungen

Unvergleichbare Location

Kostenfreie Parkplätze, wundervolle Sonnenterasse, klimatisiere Räume, Tanzparkett

stundenplan

counter
4

Tage

47

Workshops

3

Partys

12

Tänze

unsere-lehrer-und-veranstalter

Unsere Lehrer und Veranstalter

Melanie Stocker
Melanie Stocker

Melanie Stocker

Melanie Stocker

Mein Ziel ist es, für jede Kundin und jeden Kunden in der jeweiligen persönlichen Situation
optimale Voraussetzungen zu schaffen, ungeachtet ob diese Tanzen als Hobby betreiben,
Shows aufführen, sich an Turnieren messen, in Formationen tanzen, sich in einer
Nationalmannschaft behaupten, als Profis ihre Lebensgrundlage stärken oder als
Wertungsrichter auf dem Laufenden bleiben müssen.

Christian Spengler
Christian Spengler

Christian Spengler

Christian Spengler

Christian Spengler brachte 2008 West Coast Swing in seine Heimatstadt Freiburg. Durch Zufall geriet er in Kalifornien in den Sog dieses wunderbaren Tanzes, den er seitdem auch im ADTV an seine Kollegen weitergibt. Ausgebildet wurde er bei der GSDTA (Golden State Dance Teacher Association) von Skippy Blair und ist Master Instructor der PDIA (Professional Dance Instructor Association) unter Michael Kiehm.

Christian ist nicht nur einer der momentan erfolgreichsten deutschen West Coast Swing Tänzer, sondern auch als Wertungsrichter und Coach international gefragt. In seinem Variations und Footwork Kurs zeigt er seinen Teilnehmern, dass Musikalität und Charme sowie ein cooler Look von jedem Tänzer erlernt werden können.

Katja & Rasmus
Katja & Rasmus

Katja & Rasmus

Katja & Rasmus

Katja ist schon seit vielen Jahren aktiver Teil der deutschen West Coast Swing Szene. Sie ist Weltweit unterwegs und bildet sich mehrmals im Jahr bei internationalen Top-Trainern fort und gibt dieses Wissen regelmäßig in Kursen und Workshops weiter. Als ausgebildete ADTV-Tanzlehrerin legt sie in ihrem Unterricht legt sie viel Wert auf Details und sorgt dafür, dass jeder etwas Neues mitnehmen kann.

Rasmus tanzt Swing seit mehr als 20 Jahren. Er war Junior Weltmeister in Boogie Woogie und Lindy Hop und war später auf Platz 3 der Weltrangliste. Vor einiger Zeit hat er seinen Focus verstärkt auf West Coast Swing gelegt, wo er sein wissen über Swingtänze anwendet.
Verbunden durch die Liebe zu den Swing Tänzen bringen Rasmus und Katja das beste der Ost- und Westküste der USA zusammen.

Tschen & Jula
Tschen & Jula

Tschen & Jula

Tschen & Jula

Tschen Fung hat das Tanzen mit 16 Jahren entdeckt. Seitdem war es nicht mehr aus seinem Leben wegzudenken.
Begonnen hat er mit den klassischen Tänzen; erst als Hobby, dann als Sport. Er tanzte Turniere bis in die Bundesliga bevor er den wunderbaren West Coast Swing entdeckte. Ab diesem Zeitpunkt war alles andere für ihn ‚nur‘ noch ein Tanz, der West Coast aber seine Leidenschaft. Er besuchte Event nach Event, nahm Privatstunden und tanzte bis in die Morgenstunden. West Coast Swing brachte frischen Wind in sein Leben und war nicht mehr weg zu denken.
Leidenschaft, Emotionen, Spaß, Ehrgeiz, Freiheit, Variabilität, Musikalität. Das alles verbindet West Coast Swing.
Zurzeit unterrichtet der junge ADTV Tanzlehrer in Erding und verbreitet dort die Freude die der West Coast Swing mit sich bringt. Sein Motto für diesen Tanz lautet:
„Sei nicht der beste Tänzer, sondern der beste Partner.“
Unter diesem Motto unterrichtet und tanzt er. Er achtet sehr auf die Führung des Leaders und die Sicherheit des Followers. Der Spaß steht bei ihm an oberster Stelle..

Jula Palenga entdeckte ihre Leidenschaft fürs Tanzen schon als kleines Mädchen. Von Kindertanz, Jazz, Ballett, Standard- und Lateintanz kam sie vor 5 Jahren zum West Coast Swing.
Sie ist weltweit auf Events unterwegs, nimmt Unterricht bei verschiedenen WCS – Champions und unterrichtet diesen Tanz im Rahmen ihrer Ausbildung zur ADTV Tanzlehrerin in Freiburg mehrmals die Woche.
Begeistert ist sie von der nonverbalen Konversation, den musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten und der individuellen Freiheit, die dieser außergewöhnliche Tanz bietet.
Seit November 2018 ist sie amtierender „Deutscher Vize-Meister“ im Jack´n Jill und „Deutscher Meister“ im Strictly.
„Ich liebe es wenn ich sehe, was zwei Leute in der Musik hören und was sie dabei fühlen und ich freue mich sehr darauf, bei Swingmany dabei zu sein!“

Isi & Lars
Isi & Lars

Isi & Lars

Isi & Lars

Isi und Lars leiten nicht nur eine Berufsausbildungsschulen für ADTV-Tanzlehrer und unterrichten regelmäßig als Referenten auf Kongressen und Festivals. Sie haben auch Ihr Herz dem Social Dancing verschrieben. Dadurch kamen die beiden auf die Idee ein reines Tanzfestival ins leben zu rufen, bei dem es trotz verschiedenster Tänze, es ausschließlich um natürliches Tanzen , und der Interaktion im Paar geht.

Melanie Stocker

Melanie Stocker

Melanie Stocker

Mein Ziel ist es, für jede Kundin und jeden Kunden in der jeweiligen persönlichen Situation
optimale Voraussetzungen zu schaffen, ungeachtet ob diese Tanzen als Hobby betreiben,
Shows aufführen, sich an Turnieren messen, in Formationen tanzen, sich in einer
Nationalmannschaft behaupten, als Profis ihre Lebensgrundlage stärken oder als
Wertungsrichter auf dem Laufenden bleiben müssen.

Christian Spengler

Christian Spengler

Christian Spengler

Christian Spengler brachte 2008 West Coast Swing in seine Heimatstadt Freiburg. Durch Zufall geriet er in Kalifornien in den Sog dieses wunderbaren Tanzes, den er seitdem auch im ADTV an seine Kollegen weitergibt. Ausgebildet wurde er bei der GSDTA (Golden State Dance Teacher Association) von Skippy Blair und ist Master Instructor der PDIA (Professional Dance Instructor Association) unter Michael Kiehm.

Christian ist nicht nur einer der momentan erfolgreichsten deutschen West Coast Swing Tänzer, sondern auch als Wertungsrichter und Coach international gefragt. In seinem Variations und Footwork Kurs zeigt er seinen Teilnehmern, dass Musikalität und Charme sowie ein cooler Look von jedem Tänzer erlernt werden können.

Katja & Rasmus

Katja & Rasmus

Katja & Rasmus

Katja ist schon seit vielen Jahren aktiver Teil der deutschen West Coast Swing Szene. Sie ist Weltweit unterwegs und bildet sich mehrmals im Jahr bei internationalen Top-Trainern fort und gibt dieses Wissen regelmäßig in Kursen und Workshops weiter. Als ausgebildete ADTV-Tanzlehrerin legt sie in ihrem Unterricht legt sie viel Wert auf Details und sorgt dafür, dass jeder etwas Neues mitnehmen kann.

Rasmus tanzt Swing seit mehr als 20 Jahren. Er war Junior Weltmeister in Boogie Woogie und Lindy Hop und war später auf Platz 3 der Weltrangliste. Vor einiger Zeit hat er seinen Focus verstärkt auf West Coast Swing gelegt, wo er sein wissen über Swingtänze anwendet.
Verbunden durch die Liebe zu den Swing Tänzen bringen Rasmus und Katja das beste der Ost- und Westküste der USA zusammen.

Tschen & Jula

Tschen & Jula

Tschen & Jula

Tschen Fung hat das Tanzen mit 16 Jahren entdeckt. Seitdem war es nicht mehr aus seinem Leben wegzudenken.
Begonnen hat er mit den klassischen Tänzen; erst als Hobby, dann als Sport. Er tanzte Turniere bis in die Bundesliga bevor er den wunderbaren West Coast Swing entdeckte. Ab diesem Zeitpunkt war alles andere für ihn ‚nur‘ noch ein Tanz, der West Coast aber seine Leidenschaft. Er besuchte Event nach Event, nahm Privatstunden und tanzte bis in die Morgenstunden. West Coast Swing brachte frischen Wind in sein Leben und war nicht mehr weg zu denken.
Leidenschaft, Emotionen, Spaß, Ehrgeiz, Freiheit, Variabilität, Musikalität. Das alles verbindet West Coast Swing.
Zurzeit unterrichtet der junge ADTV Tanzlehrer in Erding und verbreitet dort die Freude die der West Coast Swing mit sich bringt. Sein Motto für diesen Tanz lautet:
„Sei nicht der beste Tänzer, sondern der beste Partner.“
Unter diesem Motto unterrichtet und tanzt er. Er achtet sehr auf die Führung des Leaders und die Sicherheit des Followers. Der Spaß steht bei ihm an oberster Stelle..

Jula Palenga entdeckte ihre Leidenschaft fürs Tanzen schon als kleines Mädchen. Von Kindertanz, Jazz, Ballett, Standard- und Lateintanz kam sie vor 5 Jahren zum West Coast Swing.
Sie ist weltweit auf Events unterwegs, nimmt Unterricht bei verschiedenen WCS – Champions und unterrichtet diesen Tanz im Rahmen ihrer Ausbildung zur ADTV Tanzlehrerin in Freiburg mehrmals die Woche.
Begeistert ist sie von der nonverbalen Konversation, den musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten und der individuellen Freiheit, die dieser außergewöhnliche Tanz bietet.
Seit November 2018 ist sie amtierender „Deutscher Vize-Meister“ im Jack´n Jill und „Deutscher Meister“ im Strictly.
„Ich liebe es wenn ich sehe, was zwei Leute in der Musik hören und was sie dabei fühlen und ich freue mich sehr darauf, bei Swingmany dabei zu sein!“

Isi & Lars

Isi & Lars

Isi & Lars

Isi und Lars leiten nicht nur eine Berufsausbildungsschulen für ADTV-Tanzlehrer und unterrichten regelmäßig als Referenten auf Kongressen und Festivals. Sie haben auch Ihr Herz dem Social Dancing verschrieben. Dadurch kamen die beiden auf die Idee ein reines Tanzfestival ins leben zu rufen, bei dem es trotz verschiedenster Tänze, es ausschließlich um natürliches Tanzen , und der Interaktion im Paar geht.

unsere-location

Unsere Location

Tanzschule Taktgefühl – Friedrichsdorf im Taunus.
www.taktgefühl.de

Anfahrt

Mit dem Auto
Durch kostenfreie Parkplätze direkt vor dem Eingang, unsere Nähe zu Autobahn und Umgehungsstraße bieten wir Ihnen den optimalen Anreisekomfort.
Aus Frankfurt – Wählen Sie von der A5/ A661 am Bad Homburger Kreuz die Abfahrt Frankfurt Kalbach und folgen Sie der Anna-Lindh-Allee, Ostring und L3057 nach Friedrichsdorf.
Aus dem Süden – Wählen Sie von der A5 die Ausfahrt Friedberg/ Friedrichsdorf, weiter Richtung Karben und folgen Sie der L3057 richtung Friedrichsdorf.

Mit dem Bus
Die Haltestelle Philipp-Reis-Schule befindet sich direkt vor unserer Tür, nicht weit davon entfernt haben Sie auch die Möglichkeit an der Haltestelle Max-Planck-Straße (3 min Fußweg) auszusteigen.
Innerhalb Friedrichsdorf mit der Linien 53 (fährt auch vom Bahnhof) zu den Haltestellen Philipp-Reis-Schule oder Max-Planck-Straße.

Mit der Bahn
Durch unsere Nähe zum Bahnhof Friedrichsdorf sind wir optimal mit der Bahn zu erreichen. Nur knapp 15 Minuten Fußweg liegen zwischen Bahnhof und Taktgefühl.
Aus Usingen, Neu Ansabch und Wehrheim – Mit der Bahn R15 direkt zum Bahnhof Friedrichsdorf.
Aus Friedberg, Rosbach und Rodheim – Mit der Bahn R16 direkt zum Bahnhof Friedrichsdorf.
Aus Frankfurt, Oberursel und Bad Homburg – Mit der Bahn S5 direkt zum Bahnhof Friedrichsdorf.

anmeldung

Preise und Buchung

Full Pass – ab 189,- €

Ab dem 10.03.2019 220,- €

Partys und alle Workshops inklusive.

Jetzt Buchen

Zwei-Tages-Ticket – 159,- €

Ab dem 10.03.2019 179,- €

Sie möchten nur an zwei Tagen inklusive drei Partys teilnehmen? Dann ist das Ihr Ticket.

Jetzt Buchen

Ein-Tages-Ticket – ab 109,- €

Ab dem 10.03.2019 129,- €

Sie möchten nur an einem Tag inklusive zwei Partys teilnehmen? Dann ist das Ihr Ticket.

Jetzt Buchen

Party Pass – ab 34,- €

Ab dem 10.03.2019 39,- €

Sie möchten nur an den Partys teilnehmen? Dann ist dieses Ticket das richtige für Sie.

Jetzt Buchen

Teachers Treat inkl. Fullpass – ab 299,- €

Ab dem 10.03.2019 349,- €

Sie unterrichten WCS oder möchten damit Anfangen, wollen aber trotzdem das Glück erleben auch an normalen Workshops teilzunehmen? Dann ist dieses Ticket genau das richtige für Sie.

Jetzt Buchen